SOZIOPHOBIE (misophonie) Empowerment SHG
 
Donnerstag, 19. Mai 2022
106 overload shutdown meltdown

vorab interna an werner an thomas.
werner, wir wollen dich mit dem sonntag nicht stressen, zumal du das SWV sonnwendviertel nicht kennst. wir baten dich um 1 mail an aspergerwien, fürs weitere vorgehen.
THOMAS wir erhielten 1 cryptic mail. geht es da überhaupt um unsere gruppe. welches treffen? was ist am 8 juni?


overload: baut sich auf wie beim frosch im heissen wasser. man merkt es kaum, speziell als kind merkt mans quasi überhaupt nicht. als erwachsener kann man schon halbwegs damit umgehen.
aber die umgebung muss bescheid wissen, sonst setzt sich die explosionskette fort. primär: sinneseindruecke aber auch stressfaktoren. in der phase ist der patient bitte dringend schon in ruhe zu lassen. und keinesfalls beruehren.

SHUTDOWN. schutzmechanismus, der idealerweise bewusst eintritt, oft aber auch automatisch.
Bei erwachsenen ist es die stufe, um den raum zu verlassen. Die symptomatik kann ähnlich aussehen wie bei der von den massen so oft übererwähnten ‚panikattacke‘ - medizinisch betrachtet ist es aber nicht ganz eine solche.
Sinnesempfinden geht auf null in jeder beziehung, kann stupor ähnlich aussehen.
Manchmal funktioniert derdie autist/in erstaunlich gut weiter, ähnlich wie bei einem hendl ohne kopf. In wirklichkeit alarmstufe.
Die umgebung ist dann konsterniert, wenn draufhin der *meltdown wie aus dem nichts erfolgt.
Patient kann in keinerlei kontakt mehr treten, reagiert speziell nicht auf ansprechen. rot-alarm. dringend einfach in ruh lassen. sonst haben wir:
*MELTDOWN. beim kind unkontrollierbar. beim erwachsenen die eintrittskarte in die psychiatrische. dank fehlender zivilcourage kann man aber den meltdown auch relativ ungeniert öffi haben. es wird keiner einen rettungswagen rufen, was eh nur besser so ist.
keiner will einen pahö. also: land gewinnen, entfernung suchen, sich also vom meltdownenden entfernen. sämtliche sinneseindrücke abschalten. ruhe ruhe ruhe.
nach einem meltdown gefürchtete killerphrasen: sowas wie - so gehts jetzt wieder? entspannen sie sich! haben Sie sich wieder beruhigt, bist jetzt wieder normal?

fazit. anzeichen erkennen und autist in ruh lassen. sich auf keinen fall überheblich geben. und wenn es die umwelt auf den meltdown ankommen lässt, ist auch die umwelt dran selber schuld. denn zeichen wie der shutdown sind zuvor untrüglich vorhanden.
INSOFERN: kein wunder dass autisten in reha auch von mitpatienten gemieden werden. wegen unberechenbarkeit. in wahrheit ist niemand so verlässlich und berechenbar wie derdie autist_in.

3 Tage sinds bis zum 5. Geburtstag des aspergerwien empowerment!

... Comment

 
Online for 7604 days
Last update: 28.06.22, 19:55
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... topics
... Home
... Tags


... antville home
Juni 2022
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Mai
recent
110 aspiReport: gemeinsame exkursion 84.5
unser martin ist aspergerbetroffen und 30plus. mit viel überwindung hat...
by cellophan (28.06.22, 19:55)

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher